Das Klinikum Vest erhält das KTQ®Zertifikat für die Verbund-Re-Zertifizierung der Behandlungszentren Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen

Aktuelles aus dem Klinikum

KTQ®Zertifikatsübergabe beim Hauptstadtkongress in Berlin

Das Klinikum Vest erhält das KTQ®Zertifikat für die Verbund-Re-Zertifizierung der Behandlungszentren Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen und Paracelsus-Klinik Marl

Prof. Dr. Holger Holthusen, Ärztlicher Direktor des Klinikum Vest sprach allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nochmals seinen Dank für das tolle Ergebnis aus. „Nur als interdisziplinär und interprofessionell zusammenarbeitendes Team kann man so ein Zertifikat erreichen. Der Vergleich mit der Bundesliga liegt in den jetzigen, von der Fußball-WM beeinflussten Tagen nahe. Aufstieg in die 1. Liga, die das Klinikum Vest 2011 mit der Verbundzertifizierung erreicht hat, reicht nicht. Man muss dranbleiben. Das haben wir mit dem hervorragenden Ergebnis der Verbund-Re-Zertifizierung geschafft.“

Stolz nahm Bettina am Orde (Direktorin der KBS) das Zertifikat mit entgegen und Verglich die Erreichung des Zertifikats mit den Leitgedanken der KBS- „Prozessorientierung, Transparenz und Teamgedanke stehen auch bei der KBS im Vordergrund.“ Den Gedanken zur Bundesliga nahm Sie auf und bestätigte: „Dabei bleiben und weiterhin in der Liga mitspielen, das ist wichtig.“

Bei der Übergabe des Zertifikats betonte Thomas Meißner, stv. Vorsitzender der KTQ-Gesellschafterversammlung, dass das Klinikum Vest in allen 6 Kategorien 

  • Patientenorientierung
  • Mitarbeiterorientierung 
  • Sicherheit im Krankenhaus
  • Information
  • Krankenhausführung
  • Qualitätsmanagement

über dem Durchschnittsergebnis der durch die KTQ zertifizierten Krankenhäuser nach dem aktuellen Kriterienkatalog liegt. In den Kategorien Führung, Mitarbeiterorientierung gehört es sogar zu den TOP 10.

KTQ steht für Kooperation, Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen und ist ein krankenhausspezifisches Prüfverfahren, das von der Bundesärztekammer, den Deutschen Krankrankhausgesellschaften, dem Deutschen Pflegerat und den Spitzenverbänden der gesetzlichen Krankenversicherung getragen wird.
Die Inhalte wurden von erfahrenen Visitoren im Klinikum Vest überprüft. Mit einem sehr guten Ergebnis in allen Kategorien sprachen die Experten die Empfehlung für das Zertifikat aus.

Der Hauptstadtkongress fand in diesem Jahr erstmals im neuen CityCube in Berlin statt. Mit ihrem Stand und der feierlichen Zertifikatsübergabe stieß die KBS mit seinen Krankenhäusern dort auf lebhaftes Interesse beim Fachpublikum.


FOTO-BILDZEILE
Über die erfolgreiche Verbundzertifizierung von Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen und Paracelsus-Klinik Marl freuen sich (v.l.): Bettina am Orde (Direktorin der KBS), Susanne Behrendt (KH-Direktorin, Klinikum Vest), Prof. Dr. Holger Holthusen (Ärztl. Direktor, Klinikum Vest), Ingrid Rotert-Hansen (QMB, Klinikum Vest), Norbert Vongehr (KH-Leiter, Paracelsus-Klinik, Klinikum Vest), Berthold Böttcher (Pflegedirektor Klinikum Vest), Thomas Meißner (stv. Vorsitzender der KTQ-Gesellschafterversammlung), Ronald Neubauer (KTQ-GmbH)

Home Sitemap Facebook Youtube

Schnellkontakt

Ansprechpartnerin

Cornelia Gruse-Kettler, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Cornelia Gruse-Kettler
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-1255
Fax: 02361 56-1098