Frauenklinik

da Vinci® Zentrum

Welche Vorteile haben da Vinci®-unterstützte Operationen für die Gynäkologie?

Im Bereich der Gynäkologie kann das bereits vorhandene breite Spektrum minimal-invasiver Operationen durch die Assistenz des Roboters jetzt auch auf solche Eingriffe ausgedehnt werden, die bisher für optimale Resultatqualität noch einen offenen Eingriff erforderten.

Hierzu zählen im Bereich der operativen Krebsbehandlung der Gebärmutterhalskrebs und der Gebärmutterkörperkrebs. Mit dem da Vinci®-System wird eine handgeführt nicht erreichbare Präzision erzielt. In gleicher Weise ermöglicht das roboterassistierte Operationsverfahren in der Beckenboden-Chirurgie komplexe Eingriffe, ohne dass ein Bauchschnitt durchgeführt werden muss. Hier, wie auch bei ungewollter Kinderlosigkeit, lassen sich die zum Teil mikrochirurgischen Eingriffe robotergestützt in einer neuen Dimension von Präzision durchführen.

Weitere Vorteile:

  • Bessere Operationsergebnisse und größere Präzision bei der Tumorentfernung
  • Geringes Infektionsrisiko
  • Weniger Blutverlust
  • Weniger Wundheilungsstörungen
  • Kürzerer Krankenhausaufenthalt
  • Weniger Schmerzen
  • Kleinere Einschnitte und minimale Narbenbildung
  • Weniger Zeit zwischen Operation und Folgebehandlung
  • Schnellere Erholung
  • Höhere Patientenzufriedenheit
Home Sitemap Facebook Youtube

Schnellkontakt

Kommissarischer Leiter Frauenklinik

Götz Krawinkel, Kommissarischer Leiter Frauenklinik
Götz Krawinkel
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Gynäkologische Onkologie
Mammaoperateur
Tel.: 02365 90-2401
Fax: 02365 90-2409