Herzkreislauferkrankungen und Intensivmedizin


Die Kardiologie befasst sich mit den Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Zu den häufigsten Erkrankungen zählen der Bluthochdruck und die koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörung der Herzkranzgefäße). Luftnot, Engegefühl oder Schmerzen in der Brust sind Alarmsymptome, die eine umgehende Abklärung erfordern. Unbehandelt können dauerhafte Schäden am Herzen entstehen.

Schwere und lebensbedrohliche Erkrankungen werden auf einer modern ausgestatteten Intensivstation behandelt. Die Intensivstation der Paracelsus-Klinik wird vom Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie in enger Kooperation mit den jeweils beteiligten Fachabteilungen geleitet.
Körperkompass
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat
Top