• Lasertherapie
  • Lasertherapie

Klinik für Dermatologie und Allergologie

Lasertherapie

Die Anwendung von Laserlicht in der Medizin hat seit der Entwicklung des ersten Lasers stets großes Interesse gefunden. Dank ständiger Weiter- und Neuentwicklungen sind die Einsatzgebiete außerordentlich vielseitig geworden. Mittlerweile werden Laser in fast allen medizinischen Fachgebieten eingesetzt. Aufgrund ihrer genau dosierbaren Wirkung auf das krankhafte Gewebe mit geringster Schädigung der Umgebung ist zum Beispiel eine hochpräzise Gewebeabtragung oder – verödung zumeist ohne Narbenbildung möglich. Daher ermöglichen diese Laserverfahren Ergebnisse, die mit den üblichen Methoden nicht oder nur schwer erreicht werden.

Wir behandeln zum Beispiel:

  • Blutschwämme
  • Feuermale
  • Spinnenmale
  • Besenreiser
  • Krampfadern
  • Couperose
  • Tätowierungen
  • Hautverfärbungen
  • Sonnenflecken
  • Pigmentstörungen
  • störende und übermäßige Behaarung (Laserepilation)
  • Falten
  • Narben
  • Akne
  • Krebsvorstufen und gutartige Hautneubildungen
  • Warzen
  • Xanthelasmen (Fettablagerung in den Augenlidern)
  • übermäßige Schweißneigung

Weitere Informationen finden Sie in der ausliegenden Patienteninformation zum Thema "Dermatologisches Laserzentrum Recklinghausen".

 

Prof. Dr. med. Rolf-Markus Szeimies
Prof. Dr. med. Rolf-Markus Szeimies
Tel.: 02361 56-3201
Fax: 02361 56-3298
Körperkompass
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat
Top