• Hirnstrommessung EEG
  • Prof. Dr. Rüdiger Hilker-Roggendorf neuer Leitender Arzt in der Klinik für Neurologie im Klinikum Vest, Paracelsus Klinik Marl
  • Ärzte-Team Neurologie
  • Das Team der Neurologie in Marl
  • Das Sekretärinnen-Team der Neurologie

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

Herzlich willkommen!

In unserer Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie diagnostizieren und behandeln wir Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie Muskelerkrankungen, aber auch psychische Störungen, die auf eine neurologische Erkrankung zurückzuführen sind.

Unsere Klinik bietet alle modernen apparativen Methoden zur exakten Diagnosestellung sowie Planung und Behandlung aller neurologischen Erkrankungen. In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Radiologie und Neuroradiologie können alle modernen neuroradiologischen Untersuchungen ausgeführt werden, wie:

  • Computertomographie (CT),
  • Kernspintomographie (MRT),
  • Angiographie (Gefäßdarstellung) und
  • nuklearmedizinische Methoden.

In Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin werden alle allgemeinmedizinischen Erkrankungen behandelt.

Die häufig behandelten Erkrankungen sind:

  • Schlaganfall (ischämische Infarkte, TIA, Intrakranielle Blutung) auf der Schlaganfall-Station (Stroke-Unit) der Klinik
  • Multiple Sklerose (Diagnose, Schubtherapie, Immunmodulatorische und Immunsuppressive Therapie)
  • Akuter und chronischer Rückenschmerz (Bandscheibenvorfälle)
  • Akuter Kopf- und Gesichtsschmerz (z.B. Migräne, Trigeminusneuralgie)
  • M. Parkinson (mit Multiprofessioneller Behandlung) und andere Bewegungsstörungen Zum Parkinson-Zentrum Move Vest
  • Epilepsie (Diagnose mit EEG und erweiterter Diagnostik)
  • Synkope und andere Ursachen der Bewusstlosigkeit
  • Akuter Schwindel
  • Polyneuropathien und andere periphere Nervenschäden
  • Demenz einschließlich neuropsychologischer Untersuchung und Behandlung
  • Chronische Schmerzen

Neue Abteilung für Neurologie in der Paracelsus-Klinik Marl

In Marl kombinieren wir seit dem 1. April 2014 drei Behandlungsschwerpunkte in einer ganz neuen Abteilung, die sämtlich eine kompetente interdisziplinäre Fachbetreuung erfordern. Einen Schwerpunkt bildet die stationäre Frührehabilitation. Sie soll Patienten fördern, die nach einem schweren Krankeitsereignis noch nicht aktiv eine außerklinische Rehabilitation unterstützen können sondern angewiesen sind auf eine ganzheitliche, multimodale Therapie mit intensiver Betreuung.

Als Novum für die Region mit nur wenigen vergleichbaren Beispielen in ganz Deutschland haben wir hier außerdem einen Parkinson-Schwerpunkt geschaffen. Parkinson gehört zu den Erkrankungen des zentralen Nervensystems, die auch im Zuge der demographischen Entwicklung steigende Fallzahlen aufweisen. Zugleich haben sich die therapeutischen Möglichkeiten rasant weiter entwickelt mit komplexen Eskalationsstrategien, die möglichst früh einsetzen sollten. Mit der neuen Abteilung in Marl, unter Leitung des ausgewiesenen Parkinson-Spezialisten Prof. Dr. med. Rüdiger Hilker-Roggendorf, wollen wir Betroffenen in der Region eine kompetente Anlaufstelle bieten.

Die dritte Säule der neuen Abteilung in Marl ist die Neurologie älterer Menschen. Das Angebot passt zur schon vorhandenen geriatrischen Klinik am Standort. Im Fokus stehen hier aber nicht geriatrische Krankheitsbilder mit einer Kombination von Erkrankungen sondern alterstypische neurologische Behandlungserfordernisse.

Mit dieser Aufstellung über beide Standorte bieten wir eine optimale Organisationsstruktur für die Menschen in der Region mit ganz neuen medizinischen Qualitäten. Zugleich entsteht so im Klinikum Vest eine der größten neurologischen Fachkliniken des Landes.

Die individuelle Betreuung und Behandlung jedes einzelnen Patienten ist unser oberstes Ziel. Dafür setzen sich alle Mitarbeiter ein, von den Krankenschwestern und Pflegern bis zu den Sekretärinnen und technischen Assistentinnen und natürlich den Ärzten.

In den Ambulanzen und auf den Stationen werden alle Untersuchungen schnellstmöglich ausgeführt. Ein notwendiger Krankenhausaufenthalt wird so nicht länger als erforderlich. Dazu wird insbesondere die Behandlung nach dem Krankenhausaufenthalt mit Ihrem Hausarzt abgestimmt.

Die Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie versteht sich als Teil des NeuroCentrums im Klinikum Vest.

Sie ist außerdem eng verbunden mit dem Verein zur Förderung der Neurologie Recklinghausen. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, über neurologische Erkrankungen und deren Behandlung aufzuklären und zu beraten, Öffentlichkeitsarbeit dazu zu fördern. Der Verein fördert zudem Selbsthilfegruppen. Informationen über die Aktivitäten des Vereins, Erkrankungen, deren Diagnose und Behandlung finden Sie hier


Ihr

Prof. Dr. med. Helmut Buchner

Sprechstunden
Titel
Schmerzzentrum
Schmerzzentrum
NeuroCentrum
NeuroCentrum
Parkinson-Zentrum
Parkinson-Zentrum Vest
Schlaganfallzentrum
Stroke Unit / Schlaganfallzentrum
Home Sitemap Facebook Youtube

Schnellkontakt

Chefarzt

Prof. Dr. med. Helmut Buchner
Prof. Dr. med. Helmut Buchner
Tel.: 02361 56-3701
Fax: 02361 56-3799

Kliniksuche mit dem
Körperkompass

Körperkompass