Im Rahmen seiner regelmäßigen Vorstandssitzungen besuchte jetzt die Veranstaltergemeinschaft (VG) Radio Vest unter

Aktuelles aus dem Klinikum

Veranstaltergemeinschaft (VG) Radio Vest besuchte Klinikum Vest

Im Rahmen seiner regelmäßigen Vorstandssitzungen besuchte jetzt die Veranstaltergemeinschaft (VG) Radio Vest unter dem Vorsitz von Manfred Stabenau das Klinikum Vest am Standort Knappschaftskrankenhaus.

Der Kaufm. Direktor Sebastian Scheer begrüßte die Gruppe im Namen des Geschäftsführers Andreas Schlüter herzlich und freute sich über das Interesse, das die Gruppe dem Klinikum Vest entgegenbringt. In einer kurzen Einführung verdeutlichte er den Verbund der Knappschaft-Bahn-See mit Kranken- und Rentenversicherung, Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Medizinischen Diensten und der Minijob-Zentrale.

Das Klinikum Vest mit seinen Standorten Paracelsus-Klinik Marl und Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen zählt mit ca. 1.800 Angestellten zu den größten Arbeitgebern der Umgebung, ist medizinisch gut aufgestellt, wirtschaftlich gesund und ist Teil des knappschaftlichen Krankenhausnetzes, des fünftgrößten Krankenhauskonzerns Deutschlands.

Großes Interesse zeigte die Gruppe auch an der im letzten Jahr neu eröffneten Komfortstation, die sie unter Leitung von Sebastian Scheer und Cornelia Gruse-Kettler, Öffentlichkeitsarbeit, besichtigen konnte. Das Konzept Komfort-Qualität-Sicherheit ist hier wahrlich gut umgesetzt, so die einhellige Meinung.

Foto:
Sebastian Scheer, Kfm. Direktor Klinikum Vest, 3.v.re.
Manfred Stabenau, Vorsitzender VG Radio Vest, 7.v.li.

Christina Neuhaus, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Christina Schlüter
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-81017
Fax: 02361 56-1098
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat
Top