Dr. Hans Christian Atzpodien ist neuer Interims-Geschäftsführer des Klinikums Vest
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden

Dr. Hans Christian Atzpodien ist neuer Interims-Geschäftsführer des Klinikums Vest

Seit dem 1. Januar 2020 ist Dr. Hans Christian Atzpodien Geschäftsführer des Klinikums Vest. Dr. Atzpodien leitet damit die Paracelsus-Klinik Marl und das Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen und löst Dipl. oec. troph. Peter Hutmacher ab, der diese Position 3,5 Jahre innehatte. Herr Dr. Atzpodien wird die Geschäfte des Klinikums leiten, bis eine endgültige Nachbesetzung durch den Aufsichtsrat der Klinikum Vest GmbH bzw. der Gesellschafterversammlung der Knappschaft Kliniken GmbH stattgefunden hat.

Dr. Atzpodien ist kaufmännischer Direktor der Knappschaft Kliniken GmbH, zuvor war der 32-Jährige in der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH, wo er zuletzt Verwaltungsdirektor und Prokurist der Sankt Marien-Hospital Buer GmbH sowie der Elisabeth Krankenhaus GmbH war. Seit 2015 verantwortete Atzpodien die beiden Krankenhausstandorte im zentralen Ruhrgebiet mit insgesamt knapp unter 500 Planbetten und etwa 1.000 Mitarbeitern kaufmännisch und führte sie operativ unterhalb der Konzerngeschäftsführung. Davor war er zudem als Assistent der Geschäftsführung und Abteilungsleiter IT/Kommunikation tätig. „Ich freue mich, die erfolgreiche Arbeit in der Geschäftsführung fortsetzen zu können und in der neuen Rolle die Entwicklung der Klinikum Vest GmbH gemeinsam mit allen Kolleginnen und Kollegen mitgestalten zu können“, sagt Atzpodien.

Der bisherige Leiter des Klinikums Vest Peter Hutmacher widmet sich neuen beruflichen Herausforderungen, nachdem er im Klinikum Vest als Geschäftsführer diverse Meilensteine gesetzt hat. Zuvor war er bereits kaufmännischer Direktor der Klinikum Vest GmbH. In den letzten Jahren hatte Peter Hutmacher die Notfallstrukturen des Klinikums Vest weiterentwickelt und optimiert und insbesondere das Konzept der „Einthekenlösung“ unter Einbindung der KVWL-Notfallpraxis verwirklicht. Des Weiteren ist es Herrn Hutmacher zu verdanken, dass umfangreiche Baumaßnahmen, beispielsweise die neue Radiologie am Standort Paracelsus-Klinik Marl, Stationssanierungen an beiden Standorten sowie der Neubau des Parkhauses am Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen umgesetzt wurden. Auch das Bauprojekt „Gesundheitszentrum Recklinghausen“ wird durch Peter Hutmachers Einsatz realisiert. Peter Hutmacher konnte in seiner Amtszeit zudem die medizinischen Strukturen der geriatrischen Tagesklinik, Kardiologie und Kinderneurochirurgie optimieren und reorganisieren. Ebenfalls ist es ihm gelungen, die ambulanten und stationären Strukturen zu vernetzen und die zertifizierten Einheiten um Lungenzentrum, Weaningzentrum, Hernienzentrum, Zentrum für Alterstraumatologie und ein Neurovaskuläres Netzwerk, zur Verbesserung der Versorgung von Schlaganfallpatienten, auszubauen. Im Rahmen der Krankenhausplanung war es Hutmacher auch gelungen, die Fachabteilungen Geriatrie und Neurologie zu integrieren. Insgesamt verzeichnete die Klinikum Vest GmbH eine positive wirtschaftliche Entwicklung unter der Ägide Hutmachers.
Christina Neuhaus, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Christina Schlüter
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-81017
Fax: 02361 56-1098
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Top