Schlüsselübergabe zur Eröffnung der Gefäßchirurgie
Sarah Otte, Krankenhausleiterin Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen, übergibt zur Eröffnung symbolisch den Schlüssel an Dr. Jan Friedrich Brinkmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie, und Pflegedirektor Christian Fehr (v.l.).

„Weiche Faktoren unterstützen den Heilungsprozess“

Helle Flure, großzügige Patientenzimmer mit einem Blick weit über das Ruhrgebiet und eine Zimmerausstattung mit Hotelcharakter – so präsentiert sich die gefäßchirurgische Station mit insgesamt 33 Betten zur Eröffnung am 20. April. Im Rahmen einer umfangreichen Baumaßnahme hat das Klinikum Vest die Ebene A6 im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen komplett modernisiert und neugestaltet.

Seit Juli 2020 erfolgte der Umbau mit erheblichen baulichen Veränderungen: Die Grundrisse der Patientenzimmer wurden vergrößert und jedes Zimmer mit einem eigenen Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Helle Holzflächen, eine freundliche Farbgebung und eine komfortable Ausstattung mit Flachbildfernsehern am Bett sowie einem umfangreichen Entertainment-Programm machen den Krankenhausaufenthalt auf der gefäßchirurgischen Station angenehm, wenn er denn einmal nötig sein sollte. Eine großzügige Wartezone mit Fotowand und Ausblick auf die umliegenden Städte hat das Potenzial zum Herzstück der Station zu werden. Aber auch die kleinen Details des Klinikaufenthalts sind bestens bedacht worden: So werden Wertgegenstände bequem im Schrank direkt neben dem Bett in einem Wertfach verschlossen.

„Nach der Renovierung der Ebene A6 nehmen wir im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen erneut eine Station mit allerhöchsten Ausstattungsmerkmalen in Betrieb. Sowohl die Patientenzimmer als auch die Ausstattung der Station orientieren sich dabei konsequent an den Wünschen und Bedürfnissen der Patienten und den medizinischen und pflegerischen Standards der Krankenhäuser auf Topniveau. So können wir für den Aufenthalt in unserem Haus neben der exzellenten Versorgung auch ein Höchstmaß an Wohlfühlatmosphäre garantieren“, sagt Sarah Otte, Krankenhausleiterin des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen.

Nach der Renovierung teilen sich die insgesamt 33 Betten der Gefäßchirurgie auf 14 Zweibettzimmer, ein Dreibettzimmer und zwei Einbettzimmer auf. Davon sind fünf Betten im Knappschaft Kliniken Komfort-Design eingerichtet. Das heißt, hier wurde nochmals eine hochwertigere Einrichtungsvariante für die Zimmer ausgewählt: Neben dunkelbraunem Holzboden, einer wohltemperierten Raumbeleuchtung und Klimaanlage zählen ein Schreibtisch, eine Sitzecke und eine Minibar zum Interieur der Zimmer. Das Badezimmer ist mit Regendusche, Radio und Fön ausgestattet. Ergänzt wird das Angebot auch im Komfortzimmer durch ein Unterhaltungsangebot. Ob Zeitschrift, Tageszeitung oder Bundesligaübertragung auf dem großen Flachbild-Fernseher – es ist für alle Patientinnen und Patienten das Passende dabei.

„Die weichen Faktoren – wie zum Beispiel die hellen freundlichen Räume, die hochwertige Ausstattung und das Entertainment – sind nach der Renovierung optimal auf die Bedürfnisse unserer Patienten abgestimmt. Diese unterstützen den Heilungsprozess und die Genesung und sind daher in ihrem Wert für den Aufenthalt unserer Patientinnen und Patienten nicht zu unterschätzen, sagt Dr. Jan Friedrich Brinkmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie.

Ein Teil der Station wurde zudem demenzfreundlich gestaltet: An den Türen sind beispielsweise großformatige Fotos angebracht, die von demenziell veränderten Patienten besser als Zimmernummern erinnert werden können. Darüber hinaus ist ein 3-Bett-Zimmer mit geräumigem Bad, extragroßer Dusche und WC auf die besonderen Bedürfnisse von Adipositas-Patienten zugeschnitten worden.
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Home Unternehmerische Verantwortung
Home Innvationskraft
Adipositaschirurgie
Bodylift
Dermatologische Lasertherapie
Hauttumoren
Kinderohthopödie
Orthognathe Chirurgie
Parkinson
Psoriasis
Rekonstruktive Chirurgie
Adipositaschirurgie
Dermatologie
Hautkrebs
Parkinson
Schlaganfal
Nordrheinwestfalen
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
KLiK GREEN
Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit