Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden

„Pommes gegen Grippe“ – Klinikum Vest belohnt geimpfte Mitarbeiter

Mit Pommes die Grippewelle bekämpfen? Das klingt zunächst skurril, doch im Klinikum Vest bekommt ab Oktober jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter eine Portion Pommes geschenkt, wenn sie oder er sich gegen die Influenza impfen lässt. Der Aktion mit den Kartoffelstäbchen hat die Klinik sogar eine eigene Kampagne gewidmet, bei der das Personal im Mittelpunkt steht. Bunte Plakate mit witzigen Sprüchen fordern zum „Pommes-Pieker“ in den Oberarm auf.

Warum hinter der kuriosen Belohnung ein ernster Hintergrund steckt, erklärt Dr. Hans Christian Atzpodien, Geschäftsführer des Klinikums Vest: „Die Grippe-Saison steht vor der Tür. Die Influenza breitet sich rasend schnell aus und trifft dabei vor allem vorerkrankte und ältere Personen schwer. Daher spielt die Grippeschutzimpfung gerade im sensiblen Bereich Krankenhaus eine wichtige Rolle. Mit einer Impfung können wir als Mitarbeiter nicht nur etwas für unsere eigene Gesundheit tun, sondern den Schutz auch noch weitergeben, denn: Wer die Impfung hat, kann erst mal niemanden anstecken.“

Theoretisch können sich alle der ca. 2.000 Kolleginnen und Kollegen der Paracelsus-Klinik Marl und des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen impfen lassen. Wer lieber zum Hausarzt geht, bringt einfach den Impfpass als Nachweis mit und kann sich dann in der Kantine die wohlverdiente Portion Pommes abholen. „Wir freuen uns, dass so viele aus unseren Häusern bei der Kampagne samt Foto-Shooting mitgemacht haben und wir mit einem Augenzwinkern auf die Grippeschutz-Aktion aufmerksam machen können. Und wenn wir damit auch noch Personen außerhalb unserer Klinik an die Impfung erinnern können, haben wir unser Ziel mehr als erreicht – die bekommen dann allerdings keine Pommes von uns“ so Dr. Atzpodien.

Kommissarische Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation:

Florian Bury
Tel.: 02361 56-84031
                                         
Catharina Hahn
Tel.: 02361 56-81255

Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Top