Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden

Tag der offenen Tür der Klinik für Orthopädie - Endoprothetikzentrum lockte viele Besucher an

Am Samstag, den 7. September, hatte das EndoProthetikZentrum des Klinikums Vest zum Tag der offenen Tür eingeladen. An der Paracelsus-Klinik Marl informierte das Team der Orthopädie von 10.00 bis 15.00 Uhr über verschiedene Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten. Die Besucher jeden Alters durften sich auf Vorträge, Operationsfilme, Infostände und ein Kinderprogramm freuen. Geführte Rundgänge gewährten zudem einen Einblick in die Bereiche Radiologie, Therapiezentrum Isomed Marl, Geriatrie und Geriatrische Tagesklinik, Orthopädie und Komfortstation. Auch der Sozial- und der Pflegedienst des Klinikums Vest hielten sich an einem eigenen Informationsstand für die Besucher bereit. 

Ab 10.30 Uhr sprachen Chefarzt Dr. med. Lars-Christoph-Linke und Oberarzt Dr. med. Marius Ambrock (Klinik für Orthopädie) über die operativen Therapien künstlicher Hüft- und Kniegelenke sowie die Verfahren bei einer Prothesenlockerung oder -infektion. Die Aspekte der Anästhesie im Rahmen der orthopädischen Behandlung und darüber hinaus erläuterte Prof. Dr. med. Hans-Georg Bone, Chefarzt des Zentrums für Anästhesiologie, Schmerztherapie und Intensivmedizin des Klinikums Vest, anschließend. Die Möglichkeiten der Rehabilitation nach Hüft- und Knie-TEP erläuterte Güldane Türkmen, Stationsleitung der Ebene 5 (orthopädische Station in der Paracelsus-Klinik Marl).

Beim Tag der offenen Tür waren neben den Akteuren des Klinikums Vest auch die KNAPPSCHAFT und das Sanitätshaus Lückenotto mit vielen Infos und Material dabei. Die kleinen Besucher freuten sich auf das Kinderschminken am Stand des MakiMobil und auf den Teddy-Doktor inkl. Teddy-(/Puppen-)Röntgenapparat.  


Christina Neuhaus, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Christina Schlüter
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-81017
Fax: 02361 56-1098
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat
Top