Das Team der Medizinischen Klinik I ist für Sie da.
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden

Volkskrankheit Blutarmut - Klinikum Vest informierte über Anämie

Am Mittwoch, den 25.09.2019 von 17.00 bis 18.00 Uhr ging es im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Med. Klinik I für Kardiologie, Gastroenterologie und Diabetologie um das Thema „Blutarmut (Anämie)“. Im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen referierte Oberarzt Jochen Schmidt über neue diagnostische und therapeutische Optionen. Dabei stellte der Facharzt für Innere Medizin auch Medikamente zur Behandlung der Anämie vor. 

Die Blutarmut (Anämie) ist eine sehr häufige Diagnose bei internistischen Patienten. Insbesondere ältere Patienten, die viele blutverdünnende Medikamente einnehmen müssen, leiden häufig darunter. Heutzutage gibt es neue, moderne Möglichkeiten, die Anämie zu diagnostizieren. Hierbei spielt insbesondere die endoskopische Gastroenterologie eine wichtige Rolle. Außerdem gibt es auch viele neue interventionelle gastroenterologische Prozeduren, die bei Patienten mit Anämie im Klinikum Vest zum Einsatz kommen. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und das Thema direkt mit Herrn Schmidt zu besprechen.

Christina Neuhaus, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Christina Schlüter
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-81017
Fax: 02361 56-1098
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Top