Volkskrankheit „Herzinsuffizienz“ – Klinikum Vest bietet Info-Abend
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden

Volkskrankheit „Herzinsuffizienz“ – Klinikum Vest bietet Info-Abend

Am 29.01.2020 hat im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen eine Informationsveranstaltung zum Thema „Volkskrankheit in der Kardiologie: Herzinsuffizienz“ stattgefunden.

Luftnot, Wassereinlagerungen, Stechen in der Brust und Herzrhythmusstörungen sind die Symptome der Herzinsuffizienz. Die Herzinsuffizienz, auch Herzschwäche genannt, betrifft meist ältere Patienten. Für eine erfolgreiche Therapie gilt es zunächst, die Grunderkrankung zu diagnostizieren. Prof. Dr. med. Frank Weidemann, Chefarzt der Medizinischen Klinik I: Kardiologie, Gastroenterologie und Diabetologie stellte im Rahmen der Veranstaltung die neuen diagnostischen und therapeutischen Optionen sowie Medikamente zur Behandlung der Herzinsuffizienz vor. Im Anschluss an den Vortrag bestand die Möglichkeit, Fragen zu stellen und das Thema direkt mit Professor Weidemann zu besprechen.

Das kostenfreie Seminar hat im Vortragsraum St. Barbara im Untergeschoss des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen stattgefunden. Eine Voranmeldung zu der Veranstaltung war nicht notwendig.

Kommissarische Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation:

Florian Bury
Tel.: 02361 56-84031
Mobil: 0160 5970030
                                         
Catharina Hahn
Tel.: 02361 56-81255
Mobil.: 0160 7864260

Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Top