„Wenn der Schuh drückt“ – Info-Abend zu konservativen und operativen Therapien erworbener Fußfehlstellungen
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden

„Wenn der Schuh drückt“ – Info-Abend zu konservativen und operativen Therapien erworbener Fußfehlstellungen

Am 21.01.2020 hat in der Kapelle im Erdgeschoss der Paracelsus-Klinik Marl eine Informationsveranstaltung zum Thema „Aspekte der konservativen und operativen Therapien von erworbenen Fußfehlstellungen“ stattgefunden. Mit diesem Seminar hat die Klinik für Orthopädie, unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Lars-Christoph Linke, die Reihe der Patientenseminare für das Jahr 2020 begonnen. Im Rahmen des Auftakt-Seminares sprach das Expertenteam des Klinikums Vest über die Erkrankungen des Fußes und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Die Referenten Chefarzt Dr. med. Lars-Christoph Linke und Assistenzärztin Kathrin Kügler erläuterten dabei Themen, wie Hallux valgus und Hallux rigidus, Krallen- und Hammerzehen, Fehlstellungen des Fußes sowie plantarer Fersensporn und die Haglund Exostose.
Christina Neuhaus, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Christina Schlüter
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-81017
Fax: 02361 56-1098
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Top