Tag der offenen Tür Gesundheitszentrum Paracelsus-Klinik Marl

Tag der offenen Tür Gesundheitszentrum Paracelsus-Klinik Marl

Gerade mal ein Jahr alt, hat sich das neue Gesundheitszentrum an der Paracelsus-Klinik Marl am Lipper Weg zu einem attraktiven Magneten für die boomende Gesundheitswirtschaft entwickelt. Am Sonntag, 23 September, lädt das Zentrum von 10.00 bis 17.00 Uhr alle interessierten Bürger zum Tag der offenen Tür ein. Mit Vorträgen und vielen Aktionen stellen sich die „Macher“ im Gesundheitszentrum vor.

Das sind unter anderem das Zentrum für Physio- und Ergotherapie Isomed Marl, die Geriatrische Tagesklinik des Klinikums Vest, das Zentrum für Beatmung und Intensivpflege Marl (ZBI), das Sanitätshaus Selzer, die Orthopädische Gemeinschaftspraxis Marl sowie der Zahnchirurg Dr. Gordan Sistig. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Räume der Gesundheitsanbieter am 23.09.2018 von 10.00 – 17.00 Uhr in Augenschein zu nehmen.

Um 10 Uhr bietet die Orthopädische Gemeinschaftspraxis (OGP) den ersten Vortrag an. Darin geht es um das Thema Rückenschmerz sowie dessen Ursache und Diagnostik. Erläutert werden die 3D-Wirbelsäulen-, und Haltungsvermessung und die konservative Therapie. Besucher dürfen sich außerdem auf kostenlose Wasserdruckmassagen freuen, die anschließend in der OGP angeboten werden. Die Praxis ist an diesem Tag zwischen 10 und 14 Uhr für die Besucher geöffnet. Interessant sicherlich auch: eine Therapievorführung der Sportmedizin. Kleine Snacks runden das Angebot der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis an diesem Tag ab.

Von 11 bis 12 Uhr öffnet die Firma Isomed, Spezialist für Rehabilitation, ihre Räume. Zunächst erwartet die Besucher um 11 Uhr ein Vortrag zum Thema „Ergotherapie - Eine Lösung in der Orthopädie / Neurologie“. Wer sich für MTT Gerätetraining, Schmerztherapie und Faszientraining interessiert, ist herzlich willkommen bei Isomed vorbeizuschauen. Zudem wird hier zusammen mit der Geriatrischen Tagesklinik des Klinikums Vest der Altersanzug „Gert“ vorgestellt. Interessierte Besucher können außerdem ihre Standstabilität und Kniebeweglichkeit im Isomed testen lassen. Um 15 Uhr gibt es dann den zweiten Isomed-Vortrag. Hier wird es um das Thema „Muskeltraining - Vorbeugen gegen das schnelle Altern“ gehen.

Die geriatrische Tagesklinik Klinikum Vest stellt um 12 Uhr ihre Arbeit im Rahmen eines Vortrages vor. Im März wurde die Geriatrische Tagesklinik eröffnet, deren Dienste für Versicherte aller Krankenkassen zugänglich sind. Im ersten Stockwerk des Gesundheitszentrums ist eine moderne Einrichtung in ansprechender Optik entstanden, in der Menschen akutmedizinisch und rehabilitativ behandelt werden. Beim Tag der offenen Tür werden außerdem ganztägig ergotherapeutische Behandlungen in der Tagesklinik vorgestellt.

Um die „Fachpflegerische Versorgung als komplementäres Angebot am Klinikcampus“ geht es um 13 Uhr in einem Vortrag des Zentrums für Beatmung und Intensivpflege (ZBI). Gäste können darüber hinaus das räumliche Angebot des Zentrums, welches Klienten in der außerklinischen Beatmung und im minimalen Bewusstseinszustand versorgt, beim Tag der offenen Tür in Augenschein nehmen. Da das Zentrum für Beatmung und Intensivpflege ihre Klienten in zwei anbieterverantworteten Wohngemeinschaften fachpflegerisch versorgt und die Privatsphäre der Versorgten höchste Priorität besitzt, stehen die Räumlichkeiten des ZBI nicht den gesamten Tag zur Besichtigung zur Verfügung sondern lediglich zwischen 13 und 14 Uhr.

Im Fachvortrag von Zahnchirurg Dr. Gordan Sistig geht es um 14 Uhr um „Aktuelles über das Zahnimplantat“. Daneben erhalten Interessierte in den Räumlichkeiten der Praxis einen Einblick in das breite Spektrum der Oralchirurgie und die Möglichkeit, das betreuende Team, Leistungen und Praxisabläufe kennenzulernen.

Das Sanitätshaus Selzer beteiligt sich um 16 Uhr mit dem Vortrag „Laufen wie auf Wolken“, bei dem es um die Einlagenversorgung geht. In den Geschäftsräumen des Sanitätshauses Selzer wird zudem eine kostenfreie, digitalisierte Fußmessung angeboten. (Aus rechtlichen Gründen darf beim Tag der offenen Tür kein Verkauf und keine Beratung durch das Sanitätshaus stattfinden).

In den Räumlichkeiten des Isomed Marl können Besucher von 10.30 – 15.10 Uhr an diversen Entspannungskursen teilnehmen. Angeboten wird: 

  • Klangmeditation
    10.30 – 10.50 Uhr
    12.30 – 12.50 Uhr
    14.00 – 14.20 Uhr
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
    11.00 – 11.20 Uhr
    13.00 – 13.20 Uhr
    14.30 – 14.50 Uhr
  • Traumreise
    11.30 – 11.50 Uhr
    13.30 – 13.50 Uhr
    15.00 – 15.20 Uhr

Zeitplan Vorträge:

10.00 – 10.30 Uhr:
Rückenschmerz, Ursache, Diagnostik (3D Wirbelsäulen-/Haltungsvermessung) und konservative Therapie
OGP (Orthopädische Gemeinschaftspraxen, Marl)

11.00 – 11.30 Uhr:
Ergotherapie - Eine Lösung in der Orthopädie / Neurologie
Isomed Marl, Ergotherapie

12.00 – 12.30 Uhr:
Die geriatrische Tagesklinik
Geriatrische Tagesklinik Klinikum Vest

13.00 – 13.30 Uhr:
Fachpflegerische Versorgung als komplementäres Angebot am Klinikcampus
ZBI (Zentrum für Beatmung und Intensivpflege Marl)

14.00 – 14.30 Uhr:
Aktuelles über das Zahnimplantat
Dr. Gordan Sistig - Zahnarzt / Oralchirurgie

15.00 – 15.30 Uhr:
Muskeltraining - Vorbeugen gegen das schnelle Altern
Isomed Marl, Physiotherapie

16.00 – 16.30 Uhr:
Laufen wie auf Wolken – Einlagenversorgung
Sanitätshaus Selzer


Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Team im Café am See in der Paracelsus-Klinik Marl. Dort gibt es für Sie leckere Snacks und Getränke.

Christina Neuhaus, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Christina Schlüter
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-81017
Fax: 02361 56-1098
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat
Top