Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Schmerzambulanz

In unserer Schmerzambulanz (Ansprechpartner: Andreas Simon, Oberarzt des Zentrums für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie) werden Patienten mit chronischen Schmerzen betreut.

Behandelt werden Patienten bspw. mit

  • Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen bei Osteoporose
  • Tumorschmerz
  • neuropathische Schmerzen
  • etc.

Dabei orientiert sich die Therapie an den Richtlinien und Empfehlungen der Fachgesellschaften und bezieht auch neueste wissenschaftliche Erkenntnissen mit ein.

Wir bieten das gesamte Spektrum moderner schmerztherapeutischer Behandlungsverfahren (neben individuell abgestimmter medikamentöser Therapie wie z. B.:

  • Stimulationsverfahren
  • Blockadetechniken
  • Katheterverfahren
  • ablative Verfahren
  • etc.

Dabei arbeiten wir interdisziplinär mit den Kollegen der anderen Fachbereiche und mit den niedergelassenen Kollegen zusammen. Zusätzlich stehen in der Klinik alle manuellen und physiotherapeutischen Verfahren (Klinik für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie, Chefarzt Dr. med. Lars-Christoph Linke) zur Verfügung.

Von herausragender Bedeutung ist für uns jedoch die Hin- und Zuwendung zum Patienten, denn nur eine intensive Betreuung, die auch mal "nur" zuhören können bedeuten kann, bietet Gewähr für eine erfolgreiche Therapie bei chronischen Schmerzen.

Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden

Kontakt

Sekretariat der Schmerzambulanz
Silke Päßler
Silke Päßler
Tel.: 02365 90-2610
Fax: 02365 90-2559
E-Mail
Prof. Dr. med. Hans-Georg Bone
Prof. Dr. med. Hans-Georg Bone
Tel.: 02365 90-2601
Fax: 02365 90-2609
Lebenslauf
Körperkompass
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat
Top