Klinik für Dermatologie und Allergologie

Photodynamische Therapie

In der Medizin und vor allem in der Dermatologie wird das Licht bei bestimmten Erkrankungen therapeutisch genutzt.

Die Lichttherapie kann in 4 Bereiche eingeteilt werden:

  • Klimatherapie
  • Ultraviolette Phototherapie
  • Photochemotherapie
  • Lasertherapie

Es gibt viele Hautkrankheiten, bei denen die Phototherapie eingesetzt werden kann:

  • Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris)
  • Endogenes Ekzem (Neurodermitis constitutionalis)
  • Hand- und Fußekzem
  • Weißfleckenkrankheit (Vitiligo)

Andererseits kann zu viel Licht dem Körper auch schaden. Um unerwünschte Auswirkungen der Behandlung mit Licht zu vermeiden, wird mit innovativen Therapie- Methoden gearbeitet und versucht, zielgerichtete Lichttherapien der betroffenen Stellen durchzuführen.

Wir führen folgende Lichttherapien durch: 

  • Kaltlicht (UVA1)
  • UVA
  • UVB
  • lokale PUVA
  • Balneo-PUVA
  • systemische PUVA
  • Bluepoint
  • Psorkamm
Prof. Dr. med. Rolf-Markus Szeimies
Prof. Dr. med. Rolf-Markus Szeimies
Tel.: 02361 56-3201
Fax: 02361 56-3298
Körperkompass
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Home Unternehmerische Verantwortung
Home Innvationskraft
Adipositaschirurgie
Bodylift
Dermatologische Lasertherapie
Hauttumoren
Kinderohthopödie
Orthognathe Chirurgie
Parkinson
Psoriasis
Rekonstruktive Chirurgie
Adipositaschirurgie
Dermatologie
Hautkrebs
Parkinson
Schlaganfal
Nordrheinwestfalen
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
KLiK GREEN
Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Pro GESUND