Parkinson-Zentrum MoveVest - Behandlung

Im Mittelpunkt des individuell auf den Betroffenen abgestimmten Behandlungsplans steht die Gabe von Medikamenten. Diese zielen darauf ab, das gestörte Gleichgewicht von Botenstoffen im Gehirn positiv zu beeinflussen. Insbesondere kann so die Konzentration des Botenstoffs Dopamin normalisiert werden. Dafür werden im medikamentösen Bereich alle gängigen Präparate eingesetzt.

Auf Wunsch ist die Teilnahme an Studien zur Erprobung neuer, innovativer Substanzen möglich.

Zur Therapie des fortgeschrittenen Parkinson-Syndroms bieten wir geeigneten Patienten die Tiefe Hirnstimulation sowie die Apomorphin-Pumpe und die kontinuierliche Levodopa-Therapie über eine Duodenalsonde (Duodopa) an.
Prof. Dr. med. Ruediger Hilker-Roggendorf
Prof. Dr. med. Rüdiger Hilker-Roggendorf, MHBA
Facharzt für Neurologie
Neurologische Intensivmedizin
Tel.: 02365 90-2772
Fax: 02365 90-2779
Profil
Deutschlands beste Ausbildungsbetreiber
Deutschlands beste Arbeitsgeber
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
Rehaklinik am Berger See, Adenauerallee 32, 45894 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 5902 - 100, Fax: 0209 5902 - 101