Parkinson-Zentrum MoveVest - Parkinson-Komplexbehandlung

Die multimodale Komplexbehandlung der Parkinson-Krankheit ermöglicht eine umfassende und individuell für jeden Patienten angepasste Therapie. Sie kombiniert die medizinischen und aktivierenden Therapieansätze zu einer intensiven, ganzheitlichen Behandlung durch ein speziell geschultes Team. Die stationäre Behandlungsdauer beträgt dabei mindestens 14 Tage. Die Therapiebereiche kommen in individuell unterschiedlichen Kombinationen von mindestens 7,5 Stunden pro Woche zum Einsatz, davon 5 Stunden in Einzeltherapie. Das Behandlungsteam steht unter fachärztlicher neurologischer Leitung. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Komplexbehandlung der Parkinson-Krankheit jeweils einmal im Kalenderjahr.

Im Parkinson-Zentrum MoveVest beteiligen sich folgende Therapiebereiche an der Komplexbehandlung:

  • Fachärzte für Neurologie mit langjähriger Erfahrung im Parkinson-Bereich
  • Speziell ausgebildete Pflegekräfte, Parkinson-Fachschwester
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Sporttherapie
  • Logopädie
  • Neuropsychologie
Prof. Dr. med. Ruediger Hilker-Roggendorf
Prof. Dr. med. Rüdiger Hilker-Roggendorf, MHBA
Facharzt für Neurologie
Neurologische Intensivmedizin
Tel.: 02365 90-2772
Fax: 02365 90-2779
Profil
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Home Unternehmerische Verantwortung
Home Innvationskraft
Adipositaschirurgie
Bodylift
Dermatologische Lasertherapie
Hauttumoren
Kinderohthopödie
Orthognathe Chirurgie
Parkinson
Psoriasis
Rekonstruktive Chirurgie
Adipositaschirurgie
Dermatologie
Hautkrebs
Parkinson
Schlaganfal
Nordrheinwestfalen
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
KLiK GREEN
Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Pro GESUND