Kindergarten „Hl. Familie” besuchte das Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen

Aktuelles aus dem Klinikum

Kindergarten „Hl. Familie” besuchte das Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen

Am Donnerstag, 21.05.2015 besuchten sechs Vorschulkinder aus dem Kindergarten „Hl. Familie“ mit ihrer Erzieherin Gabi Schwarzhoff und Mutter Marlies Werner das Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen.

Los ging es für die Kleinen in der Notaufnahme. Hier wurden die Kinder von Manfred Herrmann, stellvertretende Leitung der Zentralen Aufnahme im Klinikum Vest, und Stefan Köster, Krankenpfleger der Zentralen Aufnahme, empfangen. Mit einer kindgerechten Tour durch die Räumlichkeiten der Notaufnahme soll den Kindern die Angst vor dem Krankenhaus genommen werden damit sie dann bei einer Verletzung gelassener reagieren können. Um den Ernstfall zu proben bekam jedes Kind von den Pflegern einen echten „Gipsarm“ angelegt, auch Marlies Werner konnten die Kinder überreden sich den Arm eingipsen zu lassen.

Weiter ging es für die Gruppe in der Röntgenabteilung. Hier erklärte Ingrid Groß, ltd. MTRA der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie, den Kindern und ihren Begleitungen die Funktionen des Röntgengerätes. Danach durften die Kleinen die selbstmitgebrachte Puppe röntgen und beim Entwickeln des Bildes helfen. Das entstandene Bild sowie einen Röntgenpass durften die Kleinen als Andenken mit in den Kindergarten nehmen.

Mit einigen spannenden Eindrücken aus dem Krankenhausalltag ging es dann für die Kinder und ihre Erzieherinnen wieder zurück.
Home Sitemap Facebook Youtube

Schnellkontakt

Ansprechpartnerin

Cornelia Gruse-Kettler, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Cornelia Gruse-Kettler
Leitung Marketing- und Unternehmens-
kommunikation
Tel.: 02361 56-1255
Fax: 02361 56-1098