• Praxisleiterin Sandra Wöbeking mit Lehrerin Andrea Leitner

Sportlich, sportlich: Schulgesundheitstag der Zentralen Krankenpflegeschule des Klinikum Vest brachte alle auf Trab

Es wurde geturnt, geschwitzt und gelernt. Auf dem Bauch liegend, tanzend oder einfach nur zuschauend: Junge Frauen und Männer kamen nicht nur aus der Puste, trainierten ihren Denkmuskel, sondern hatten vor allem Spaß an diesem ungewöhnlichen Tag. Denn beim Schulgesundheitstag der Zentralen Krankenpflegeschule des Klinikum Vest rund um die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung war es alles – nur nie langweilig.

Gesunde Ernährung und Bewegung standen im Mittelpunkt des Schulgesundheitstages der Zentralen Krankenpflegeschule der Klinikum Vest GmbH. 112 Schülerinnen und Schüler, die sich zurzeit in der Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegern befinden, nahmen teil.

Die Auszubildenden selbst hatten das Schulgebäude in ein Fitness-Center verwandelt. Die Aktivitäten für den Tag konnten die Schülerinnen und Schüler aus einem umfangreichen Programmangebot wählen, das zuvor von den Lehrern der Zentralen Krankenpflegeschule auf die Beine gestellt worden war. Begleitet wurden sie dabei von ausgebildeten Fitnesstrainern und den hauptamtlichen Lehrern.

Schwimmen, Wandern, Mountainbiken sowie Boule oder Cageball gab’s im Freien. BOB-Training, Pilates, ZUMBA, Faszientraining und Tubes zählten u.a. zu den Indoor-Angeboten. Abgerundet wurde der Schulgesundheitstag durch Entspannungsprogramme wie Yoga für mehr Gelassenheit, Muskelentspannung, Farbenmeditation und Rückenentspannung.

Das Thema ”Gesunde Ernährung” kam nicht zu kurz. Praxisanleiterin Sandra Wöbeking bereitete zusammen mit Lehrerin Andrea Leitner und den Schülern aus gängigen Lebensmitteln appetitliche Snacks in der Schulküche für zwischendurch vor.

Beim Schulgesundheitstag sollten die angehenden Pflegekräfte auch ihr eigenes (Sucht-)Verhalten reflektieren. Wie abhängig mache ich mich beispielsweise von Zigaretten, Kaffee und Handy? Am Ende waren alles zufrieden. Alle voran Hubert Ortmann, Leiter der Zentralen Krankenpflegeschule.