Aus-/ und Weiterbildung

Die Abteilung verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für Radiologie (5 Jahre) und Neuroradiologie (3 Jahre).

Unsere Aus-/ und Weiterbildungsangebote

Die Abteilung verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für Radiologie (fünf Jahre).

Die Weiterbildung zum Facharzt erfolgt in strukturierten Rotationen. Den Anfang bilden in der Regel die konventionelle Röntgendiagnostik, Sonografie sowie Durchleuchtungsuntersuchungen. Insgesamt beträgt die Dauer der ersten Rotation ca. 6 Monate. Als Besonderheit ist in diesem Zusammenhang zu nennen, dass in der Abteilung eine hohe Anzahl an Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden und auf diesem Gebiet praktische Kenntnisse erlernt werden.

Weitere Informationen zur Aus-/ und Weiterbildung - Facharzt Radiologie

Die Weiterbildung Neuroradiologie umfasst drei Jahre. Hierbei erfolgt eine intensive Einarbeitung in die bildgebenden Verfahren des zentralen Nervensystems.

Eine erste Rotation findet in die neurologisch/neuro-chirurgische Schnittbilddiagnostik in CT und MRT statt. Unter Anleitung eines erfahrenen Neuroradiologen werden komplexe Befunde besprochen, es erfolgt die Einarbeitung in die Schlaganfalldiagnostik bis hin zur Entscheidungsfindung zur interventionellen Behandlung. Des Weiteren werden die zuständigen Assistenzärzte supervidiert.

Weitere Informationen zur Aus-/ und Weiterbildung - Neuroradiologie

Während des Praktischen Jahres werden die Studenten/innen im Rotationsverfahren an den Arbeitsplätzen der konventionellen Radiologie / Ultraschall, Angiographie, Computertomographie und Kernspintomographie eingesetzt. Dabei erlernen sie die Indikationsstellung, die Untersuchungstechniken und unter Anleitung Bildanalyse und Befunderstellung.

Weitere Informationen zur Aus-/ und Weiterbildung - Praktisches Jahr / Famulaturen

In der angeschlossenen Schule am Standort Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen wird alle 3 Jahre die Ausbildung zum/r MTRA angeboten.

Weitere Informationen zur Aus-/ und Weiterbildung - Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in (MTRA)

Dr. med. Christian Loehr, Chefarzt der Klinik für Radiologie
Dr. med. Christian Loehr
Tel.: 02361 56-3801
Fax: 02361 56-3898
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Home Unternehmerische Verantwortung
Home Innvationskraft
Adipositaschirurgie
Bodylift
Dermatologische Lasertherapie
Hauttumoren
Kinderohthopödie
Orthognathe Chirurgie
Parkinson
Psoriasis
Rekonstruktive Chirurgie
Adipositaschirurgie
Dermatologie
Hautkrebs
Parkinson
Schlaganfal
Nordrheinwestfalen
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
KLiK GREEN
Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Pro GESUND