Aus-/ und Weiterbildung - Weiterbildung Neuroradiologie

Die Weiterbildung Neuroradiologie umfasst drei Jahre. Hierbei erfolgt eine intensive Einarbeitung in die bildgebenden Verfahren des zentralen Nervensystems.

Eine erste Rotation findet in die neurologisch/neuro-chirurgische Schnittbilddiagnostik in CT und MRT statt. Unter Anleitung eines erfahrenen Neuroradiologen werden komplexe Befunde besprochen, es erfolgt die Einarbeitung in die Schlaganfalldiagnostik bis hin zur Entscheidungsfindung zur interventionellen Behandlung. Des Weiteren werden die zuständigen Assistenzärzte supervidiert.

Schrittweise werden diagnostische Angiographien der supraaortalen Äste erlernt, in komplexeren neuroradiologischen Interventionen assistiert um das therapeutische Vorgehen zu erlernen bis hin zur selbstständigen Durchführung interventioneller Therapien (z.B. Thrombektomie).

Die täglichen neurologischen/neurochirurgischen Röntgenbesprechungen, die interdisziplinären Intensivvisiten und die wöchentlichen neurovaskulären Konferenzen sind nur einige Beispiele der engen interdisziplinären Verzahnung.

Da das Klinikum Vest ein neurologisch/neurochirurgisches Zentrum mit überregionaler Bedeutung und Teil eines neurovaskulären Netzwerkes ist, werden die im Katalog geforderten Fallzahlen schnell erreicht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen zur neuroradiologischen Weiterbildung in unserer Klinik erhalten Sie telefonische Auskunft unter der Rufnummer 02361 56-3801. Melden Sie sich auch gerne für eine Hospitation.

Wir freuen uns unser Team durch motivierte und qualifizierte ärztliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verstärken.

Bitte senden Sie Ihre Initiativbewerbung an:

Dr. med. Christian Loehr
Klinikum Vest
Behandlungszentrum Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Klinik für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin
Dorstener Str. 151
45657 Recklinghausen

E-Mail
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden
Dr. med. Christian Loehr, Chefarzt der Klinik für Radiologie
Dr. med. Christian Loehr
Tel.: 02361 56-3801
Fax: 02361 56-3898
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat
Top