Klinik für Gastroenterologie

Die Gastroenterologie befasst sich mit den Erkrankungen des Verdauungstraktes. Die Funktionen von Speiseröhre, Magen, Zwölffinger- und Dünndarm, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse und Dickdarm können durch viele Erkrankungen gestört sein. Beschwerden wie Schluckstörungen, Bauchschmerzen, Durchfälle, Verstopfung, Blut im Stuhl, Gewichtsverlust oder Gelbsucht sind ernstzunehmende Hinweise.

Schwerpunkte in der Medizinischen Klinik I liegen u.a. in der umfassenden Diagnostik und Therapie von Speiseröhren-, Magen-, Darm-, Bauchspeicheldrüsen- und Lebererkrankungen. Dazu zählen im Besonderen die gastroenterologischen Tumorerkrankungen sowie die interventionelle Endoskopie wie zum Beispiel Magen- und Darmspiegelungen, Endosonographien oder Gallenwegsspiegelungen.

In unserer Gastroenterologie können 24 Stunden am Tag Endoskopien und Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden. Dabei wird großen Wert auf eine schonende Diagnostik und Therapie gelegt. Insgesamt werden jährlich ca. 3000 Magenspiegelungen und ca. 1500 Darmspiegelungen durchgeführt. Weiterhin besteht eine große Expertise im Rahmen der Endo-Sonographie und der endoskopischen Vakuum-Therapie.

Dr. Matthias Ross
Dr. med. Matthias Ross
Tel.: 02361 56-3401
Fax: 02361 56-3498
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Home Unternehmerische Verantwortung
Home Innvationskraft
Adipositaschirurgie
Bodylift
Dermatologische Lasertherapie
Hauttumoren
Kinderohthopödie
Orthognathe Chirurgie
Parkinson
Psoriasis
Rekonstruktive Chirurgie
Adipositaschirurgie
Dermatologie
Hautkrebs
Parkinson
Schlaganfal
Nordrheinwestfalen
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
KLiK GREEN
Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit