• Mit Leidenschaft zur Arbeit, mit Liebe zum Pott!Sie möchten sich direkt und ohne Umwege für unseren Pflegedienst bewerben?Dann kommen Sie doch ganz einfach zu unseren Bewerbertagen! Jeden ersten Mittwoch im Monat von 10.00 - 11.00 Uhr und von 16.00 - 17.00 Uhr steht Ihnen die Pflegedirektion des Klinikums Vest persönlich zur Verfügung. Einfach in der zuvor genannten Zeit an der Information des Knappschaftskrankenhauses melden.
  • Chefarzt Prof. Dr. med. Frank Weidemann erklärt Patientin Christel Treek das Vorhofohrschirmchen Verfahren Klinikum Vest beteiligt sich an der Weiterentwicklung des Vorhofohrschirmchen VerfahrensBlutverdünner beugen zuverlässig Schlaganfällen vor. Doch was tun, wenn Patienten die Medikamente nicht vertragen? Das Klinikum Vest hat jetzt als eines der wenigen Entwicklungszentren bundesweit ein noch recht junges Verfahren weiterentwickelt, das aus dieser Zwickmühle befreit.Weitere Informationen
  • Paracelsus-Klinik ist mit künstlicher Intelligenz Hepatitis C auf der SpurParacelsus-Klinik ist mit künstlicher Intelligenz Hepatitis C auf der SpurDETECT - so lautet der Name eines vielversprechenden Projekts. Ein künstliches Hochleistungsgehirn wertet dabei verschiedene Parameter von Behandlungsdaten aus und kommt so dem versteckten Virus auf die Schliche. Chefarzt PD Dr. Markus Reiser beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Hepatitis C.Weitere Informationen
  • Team der Medizinischen Klinik IV für Pneumologie, Beatmungs- und SchlafmedizinDer schwierige Weg zur natürlichen AtmungDr. Jens Geiseler, Chefarzt der Pneumologie im Klinikum Vest, wurde jetzt zum Sprecher des bundesweiten WeanNet gewählt und bringt ein Pilotprojekt auf den Weg, mit dem künstlich beatmete Patienten Zuhause doch noch von der Trachealkanüle entwöhnt werden können.Weitere Informationen
  • Mit dem jüngst gestarteten Modellprojekt „Tele-Epileptologie Ruhr“, an dem neben der neurologischen Klinik des Klinikums Vest noch vier weitere Kliniken im Ruhrgebiet teilnehmen, wurde eine Möglichkeit geschaffen, über einen tele-medizinischen Transfer von Patienten-Daten und Untersuchungsbefunden direkt mit der Ruhr-Epileptologie in Kontakt zu treten.Modellprojekt „Tele-Epileptologie Ruhr“ hat positive Folgen für PatientenMit dem jüngst gestarteten Modellprojekt „Tele-Epileptologie Ruhr“ wurde eine Möglichkeit geschaffen, über einen tele-medizinischen Transfer von Patienten-Daten und Untersuchungsbefunden direkt mit der Ruhr-Epileptologie in Kontakt zu treten.Weitere Informationen
  • „Start in einen Beruf mit Aussicht“: Projekt für Geflüchtete zieht erste Bilanz„Start in einen Beruf mit Aussicht“: Projekt für Geflüchtete zieht erste Bilanz„Start in einen Beruf mit Aussicht“ - so lautet der Titel eines Pilotprojekts, mit dem das Klinikum Vest geflüchteten Menschen durch qualifizierte Arbeit die Integration in die Gesellschaft ermöglichen und zeitgleich die Chance auf einem Arbeitsmarkt mit Perspektive sicherstellen möchte. Weitere Informationen
  • Das Klinikum Vest erweitert sein Behandlungsspektrum um eine Kinderneurochirurgie. Durch eine Kooperation mit der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln und der Bergmannsheil Kinder- und Jugendklinik Buer GmbH ist es ab sofort möglich, das gesamte nördliche Ruhrgebiet mit einer ausgewiesenen kinderneurochirurgischen Expertise zu versorgen. Klinikum Vest erweitert sein Behandlungsspektrum um eine KinderneurochirurgieDurch eine Kooperation mit der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln und der Bergmannsheil Kinder- und Jugendklinik Buer GmbH ist es ab sofort möglich, das gesamte nördliche Ruhrgebiet mit einer ausgewiesenen kinderneurochirurgischen Expertise zu versorgen. Weitere Informationen
  • Das Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen erhielt zum 10-jährigen Bestehen des MitraClip®-Verfahrens von dem Unternehmen Abbott® das Zentrum-Zertifikat für perkutane Mitralklappenrekonstruktion. Diese Ehrung nahm Prof. Dr. med. Frank Weidemann als Chefarzt der Medizinischen Klinik I für Kardiologie, Gastroenterologie und Diabetologie jetzt im Klinikum Vest persönlich entgegen. Minimalinvasive Abdichtung der Herzklappen-Undichtigkeit (MitraClip®) im Knappschaftskrankenhaus RecklinghausenProf. Dr. med. Frank Weidemann nahm als Chefarzt der Medizinischen Klinik I zum 10-jährigen Bestehen des MitraClip®-Verfahrens von dem Unternehmen Abbott® das Zentrum-Zertifikat für perkutane Mitralklappenrekonstruktion für das Knappschaftskrankenhaus entgegen.Weitere Informationen
  • Ein weiterer Meilenstein in der Spezialisierung am Klinikum Vest ist erreicht. Ab sofort führt die Gefäßchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Jan Friedrich Brinkmann den Titel „Gefäßzentrum“. Gefäßzentrum zertifiziertEin weiterer Meilenstein in der Spezialisierung am Klinikum Vest ist erreicht. Ab sofort führt die Gefäßchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Jan F. Brinkmann den Titel „Gefäßzentrum“. Weitere Informationen
  • Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) des Klinikum Vest, die Schnittstelle zwischen Rettungsdienst und Klinik, hat sich neu  aufgestellt. Ab sofort wird das Manchester Triage System (MTS) sowohl im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen, als auch in der Paracelsus-Klinik Marl angewandt.Beim digital aufgerüsteten MTS filtert das geschulte Pflegepersonal im Erstgespräch - maximal zehn Minuten nach Eintreffen in der Notaufnahme -  mit dem Patienten nach wissenschaftlichen Kriterien heraus, wie dringlich eine Behandlung ist.Klinikum Vest organisiert Zentrale Notaufnahme neu: Patienten wird nach Dringlichkeit geholfenAb sofort wird das Manchester Triage System (MTS) sowohl im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen, als auch in der Paracelsus-Klinik Marl angewandt. Hierbei handelt es sich um ein Ersteinschätzungssystem für Patienten.Weitere Informationen
  • Die Digitalisierung hat längst den Gesundheitsbereich erfasst.  Auch im Klinikum Vest gibt es zahlreiche digitale Projekte, die dem Patienten zugute kommen. Anlässlich des Tages der Internationalen Patientensicherheit am 17. September weist das Klinikum Vest auf zwei zentrale Projekte hin, die unter Wahrung des Datenschutzes realisiert wurden. Schon Neugeborene profitieren vom digitalen Fortschritt Anlässlich des Tages der Internationalen Patientensicherheit am 17. September weist das Klinikum Vest auf zwei zentrale Projekte hin, die unter Wahrung des Datenschutzes realisiert wurden, um den Patienten zugute zu kommen. Weitere Informationen
  • Klinikum Vest, Knappschaft KlinikenIhr Vertrauen ist unser Anspruch!Qualität | Sicherheit | Fortschritt | Vertrauen | Heilung
  • Genesung in Wohlfühlambiente. Komfortstationen im Klinikum VestGenesung in WohlfühlambienteAuf den Komfortstationen im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen und in der Paracelsus-Klinik Marl können Patienten in komfortablen Ein- oder Zwei-Bett-Zimmern Hotelstandard und besondere Serviceangebote genießen...
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Zweitmeinung Lob und Kritik Service Gesundheit Karriereportal Veranstaltungen Mediathek Babygalerie Mitglied werden
Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Paracelsus-Klinik Marl
Paracelsus-Klinik Marl
Kliniksuche mit dem Körperkompass
Kliniksuche mit dem Körperkompass
Karriereportal
Karriereportal Klinikum Vest
Service Gesundheit
Service Gesundheit
Unsere Kompetenzzentren
TRAUMA Zentrum Vest Stroke Unit NeuroCentrum Scmerz Zentrum Brust Zentrum Kreis Recklinghausen Gefäss Zentrum Vest Hautkrebszentrum Endoprothek Zentrum DARM Krebs´zentrum Schlafmedizinisches Zentrum Adipositaszentrum Parkinson-Zentrum Move Vest Zentrum für Altersmedizin Lungenfachzentrum Knappschaft Kliniken Weaning Zentrum Vest Vestisches Hernienzentrum
Focus Siegel Qualität und Service KTQ-Zertifikat