• Ernährung im Klinikum Vest
  • Ernährung im Klinikum Vest
  • Ernährung im Klinikum Vest

Ernährung

  • Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
  • Paracelsus-Klinik Marl

Sie haben die Möglichkeit, täglich zwischen verschiedenen Speiseangeboten unserer Menülinien Vollkost, leichte Vollkost, vegetarische Kost und der süßen Linie zu wählen. Das Angebot berücksichtigt individuelle Wünsche.

Ihr persönlicher Speiseplan wird unter Beachtung Ihres Krankheitsbildes mit Ihnen abgesprochen. Das Team der Menüerfassung kommt regelmäßig vorbei, um Ihre Bestellung aufzunehmen.

Zusätzlich stehen Ihnen unsere Diätassistentinnen jederzeit gerne zur Verfügung, um Sie in Diät- und / oder Ernährungsfragen fachlich zu beraten.

Beim Mittagessen können Sie aus unserer Restaurantspeisekarte aus insgesamt 22 Menüs und einer bzw. einer halben Portion wählen. Sollte Ihnen einmal die Zusammensetzung nicht zusagen, können Sie die einzelnen Komponenten wechseln.
Die Tagessuppe, das Dessert und das Gebäck sind nicht im Menü enthalten, können aber von Ihnen gerne dazu gewählt werden. Die Mittagsmenüs entnehmen Sie bitte unserer Speisekarte, die auch in Ihrem Zimmer ausliegen wird.

Zum Frühstück steht Ihnen eine Komponente aus den Zwischenmahlzeiten zur Verfügung und zum Abendessen haben Sie die Möglichkeit zwei Komponenten aus den Beilagen zu wählen. Alle zur Auswahl stehenden Komponenten sind auf unseren Speisekarten angegeben.

Bitte beachten Sie:
Am Tag Ihrer Aufnahme bekommen Sie ein Standardmenü. Dieses Standardmenü ist für Vollkost, leichte Vollkost und Diabetes mellitus-Patienten geeignet und immer schweinefleischfrei. In den folgenden Tagen wählen Sie täglich Ihr Menü des nächsten Tages.

Änderungen Ihrer Auswahl müssen wir uns vorbehalten. Wir werden uns jedoch sehr viel Mühe geben, Ihre Wünsche zu berücksichtigen und hoffen, Ihren Geschmack zu treffen.

Wir wünschen guten Appetit und baldige Genesung!


Unsere Getränkeauswahl zu den Mahlzeiten:

  • Heiß-Getränke
  • Bohnenkaffee
  • koffeinfreier Kaffee
  • Malzkaffee 
  • Tee

Folgende Teesorten bieten wir zur Auswahl an: 

  • Pfefferminztee
  • Hagebuttentee
  • Kamillentee
  • Fencheltee
  • Früchtetee
  • Schwarzer Tee

Kalt-Getränke:

  • Milch
  • Kakao

Getränkebeilagen:

  • Zucker
  • Süßstoff
  • Zitronensaft
  • Kaffeemilch

Das Team der Küche möchte auch zu Ihrem Wohlergehen beitragen und Ihnen den Aufenthalt in unserem Hause, trotz Ihrer Erkrankung, so angenehm wie möglich gestalten.

Ihre Wünsche teilen Sie bitte unseren Mitarbeitern des Menüservice mit.
Zusätzlich stehen Ihnen unsere Diätassistentinnen jederzeit gerne zur Verfügung, um Sie in Diät- und / oder Ernährungsfragen fachlich zu beraten.

Bitte beachten Sie:
Am Tag Ihrer Aufnahme bekommen Sie ein leichtes Standardmenü (auch für Diabetiker und Mohammedaner geeignet). Sie werden täglich, außer samstags und sonntags, jeweils für den kommenden Tag befragt. Speiseplanänderungen behalten wir uns vor.

Wir hoffen mit unserem Speisen- und Getränkeangebot Ihren Geschmack zu treffen, wünschen guten Appetit und baldige Genesung.


Sie haben die Wahl:

Frühstück

  • 10 verschiedene Brot- / Brötchensorten
  • Butter oder Margarine
  • Wurst (mit und ohne Schweinefleisch), Käse, süßer Aufstrich (Marmelade, Honig, Nuss-Nougat-Creme)
  • Joghurt oder Quark
  • Verschiedene Kaffee-und Tee-Varianten
  • Sonstige Angebote wie Milchsuppe, Hafermilchsuppe, Brühe mit und ohne Einlage oder Cremesuppe

Mittagessen
Die Mittagsgerichte entnehmen Sie bitte dem wöchentlichen Speiseplan. Sie haben die Möglichkeit zwischen Vollkost, leichter Kost, fleischfreier Kost oder einer Diätkost zu wählen. Es wird für Sie eine normale Portionsgröße bestellt. Auf Wunsch bekommen Sie aber auch eine doppelte Menge oder die Hälfte einer normalen Portion.

Nachmittagskaffee
Zum Nachmittag reichen wir Ihnen Gebäckteilchen oder Plätzchen.

Abendessen

  • 10 verschiedene Brot- / Brötchensorten
  • Butter oder Margarine
  • Wurst (mit und ohne Schweinefleisch), Käse, süßer Aufstrich (Marmelade, Honig, Nuss-Nougat-Creme)
  • Joghurt oder Quark
  • Verschiedene Tee-Sorten
  • Sonstige Angebote wie Milchsuppe, Hafermilchsuppe, Brühe mit und ohne Einlage, Cremesuppe oder Tomate und Gewürzgurke

Speiseplanänderungen behalten wir uns vor. Wir hoffen mit unserem Speisen- und Getränkeangebot Ihren Geschmack zu treffen, wünschen guten Appetit und baldige Genesung.


Diabetes mellitus

Nach aktueller wissenschaftlicher Erkenntnis benötigen Menschen mit Diabetes mellitus keine speziellen diätetischen Lebensmittel mehr. Für Sie gelten die gleichen Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung wie für gesunde Menschen.
Wir möchten Sie in unserer Klinik nach den neuesten Ernährungsempfehlungen für Diabetiker versorgen und verzichten auf die Verwendung von diätetischen Lebensmitteln.

Wir empfehlen Ihnen 

  • dunkle Brotsorten zu bevorzugen, 
  • als Dessert, Zwischenmahlzeit oder zum Kaffee Obst zu bestellen und
  • Zucker weiterhin nur in geringen Mengen zu sich zu nehmen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung:

Petra Kruscha
Ulrike Aulbert 
(Ernährungsberatungsteam)     
Tel.: 02365 90-2040                    

Sr. Regina Raguse
(Diabetesberatung)
Tel.: 02365 90-19129

Home Sitemap Facebook Youtube

Schnellkontakt

Kontakt

Knappschaftskranken-
haus Recklinghausen:


Tel.: 02361 56-0
Fax: 02361 56-1098

Paracelsus-Klinik
Marl:

Tel.: 02365 90-0

Kliniksuche mit dem
Körperkompass

Körperkompass