Photodynamische Therapie

Klinik für Dermatologie und Allergologie

Photodynamische Therapie

In der Medizin und vor allem in der Dermatologie wird das Licht bei bestimmten Erkrankungen therapeutisch genutzt.

Die Lichttherapie kann in 4 Bereiche eingeteilt werden:

  • Klimatherapie
  • Ultraviolette Phototherapie
  • Photochemotherapie
  • Lasertherapie

Es gibt viele Hautkrankheiten, bei denen die Phototherapie eingesetzt werden kann:

  • Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris)
  • Endogenes Ekzem (Neurodermitis constitutionalis)
  • Hand- und Fußekzem
  • Weißfleckenkrankheit (Vitiligo)

Andererseits kann zu viel Licht dem Körper auch schaden. Um unerwünschte Auswirkungen der Behandlung mit Licht zu vermeiden, wird mit innovativen Therapie- Methoden gearbeitet und versucht, zielgerichtete Lichttherapien der betroffenen Stellen durchzuführen.

Wir führen folgende Lichttherapien durch: 

  • Kaltlicht (UVA1)
  • UVA
  • UVB
  • lokale PUVA
  • Balneo-PUVA
  • systemische PUVA
  • Bluepoint
  • Psorkamm
Home Sitemap Facebook Youtube

Schnellkontakt

Chefarzt

Prof. Dr. med. Rolf-Markus Szeimies
Prof. Dr. med. Rolf-Markus Szeimies
Tel.: 02361 56-3201
Fax: 02361 56-3298

Kliniksuche mit dem
Körperkompass

Körperkompass