„Wenn die Welt sich dreht…“ – Marler Arbeitskreis für Senioren, Seniorenbeirat der Stadt Marl und die insel-VHS informierten über Demenz

Die hohe Lebenserwartung der Menschen ist nicht nur eine erfreuliche Tendenz, sie führt auch dazu, dass die Zahl der demenziellen Erkrankungen ansteigt. Eine Demenz verändert das Leben der Betroffenen und Angehörigen radikal, denn je nach Ausprägung der Erkrankung nimmt die Gedächtnis-, Denk- und Orientierungsfähigkeit ab – teilweise kann der Alltag nicht mehr alleine bewältigt werden. Doch wie erkennt man, dass man selbst unter einer dementiellen Erkrankung leidet? Was ist nur Schusseligkeit und was ist schon Krankheit? Wie erkennen Angehörige, dass ein Familienmitglied erkrankt ist? Diese und weitere Fragen samt Publikumsfragen beantwortete ein Expertenteam am Mittwoch, den 20. März in Marl.
 
In Kooperation mit dem Marler Arbeitskreis für Senioren (MAKS) und dem Seniorenbeirat der Stadt Marl veranstaltete die insel-VHS einen Abend zum Thema Demenz, an dem zunächst der Film „Zwei Zucker“ gezeigt wurde – ein Film, der von Demenz, Alter und Liebe handelt.
 
Nach dem Film hielt Dr. Ludger Springob, Chefarzt der Geriatrie im Klinikum Vest, den Vortrag „Demenz: Symptome, Diagnostik und Therapie“ und berichtete von seinen Erfahrungen als Geriater. Anschließend informierte Judith Haase, Demenzberaterin bei der AWO über Unterstützungsmöglichkeiten für Patienten und Angehörige und Agnes Hortebusch, Demenzberaterin bei der Alzheimer-Gesellschaft Recklinghausen referierte über die Kommunikation mit an Demenz erkrankten Menschen.

Kerstin Marohn-Ranft, Altenhilfekoordinatorin der Stadt Marl, moderierte die Veranstaltung, während die Demenzberaterinnen Agnes Hortebusch (Alzheimer-Gesellschaft Recklinghausen) und Judith Haase (AWO) sowie Geriatrie-Chefarzt Dr. Ludger Springob (Klinikum Vest) Vorträge rund um das Thema Demenz hielten.
Deutschlands beste Ausbildungsbetreiber
Deutschlands beste Arbeitsgeber
Adipositaschirurgie
Antireflux Chirurgie
Hauttumoren
Psoriasis
Hüftchirurgie
Ernaehrungsmedizin
Dermatologische Lasertherapie
Adipositaschirurgie
Hautkrebs
Parkinson
Nordrheinwestfalen
Haut
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
KLiK GREEN
Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Pro GESUND
Tumorzentrum im Revier
Erfolgsfaktor Familie
DGU
Audit Bberuf und Familie