Alt Tag
Prof. Dr. med. Martin Büsing (2.v.l.) und sein Team werfen gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Dr. Hans Christian Atzpodien (l.) einen Blick auf den neuen OP-Roboter. Prof. Dr. Büsing begeht zeitgleich sein 30-jähriges Dienstjubiläum.
               

Erster OP-Roboter hält Einzug im Klinikum Vest

Die roboter-assistierte Chirurgie wird Alltag in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen.

Die roboter-assistierte Chirurgie hält Einzug im Klinikum Vest und gehört demnächst zum Arbeitsalltag der Fachärzte in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Das Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen hat eines der weltweit führendsten Operationssysteme für die Klinik angeschafft: das Operationssystem "Da Vinci Xi".

Das hochkomplexe System ist für ein breites Spektrum an operativen Anwendungen geeignet. Es entlastet die Fachärzte während der Operationen hilft ihnen, noch präziser und effizienter zu arbeiten. "Da Vinci Xi" besteht aus drei Komponenten: einem Patientenwagen ("Operateur" mit vier steuerbaren Armen), einem Videosystemwagen (Elektronik) und einer Arztkonsole (Steuerzentrale für den Arzt). Der Facharzt leitet die Operation von einem Bildschirm aus und nimmt die chirurgischen Eingriffe per Joystick vor.

Mehrmonatige Trainingsphase für die Operateure  

Das Operationssystem kommt nach einer mehrmonatigen Trainingsphase zunächst in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie zum Einsatz. Langfristig sollen auch weitere Kliniken im Klinikum Vest, unter anderem die Gynäkologie, von den zahlreichen Möglichkeiten, die der OP-Roboter bietet, profitieren.

Prof. Dr. med. Martin Büsing, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, darf am Tage seines 30-jährigen Dienstjubiläums im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen, davon 25 Jahre als Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Adipositaschirurgie, gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Dr. Hans Christian Atzpodien bereits einen Blick auf den neuen OP-Roboter „Da Vinci Xi“ werfen.

"Eingriffe noch präziser und effizienter durchführen"  

Prof. Dr. med. Martin Büsing: „Dank des revolutionären Operationssystems ‚Da Vinci Xi‘ werden wir unsere chirurgischen Eingriffe zukünftig noch präziser und effizienter durchführen können. Unsere Klinik arbeitet demnächst auf weltweit fortschrittlichstem Niveau. Mehrstündige Operationen werden sich für die Operateure deutlich schonender gestalten.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Patientinnen und Patienten die neueste Operationstechnik bieten können. Unser Exzellenzzentrum für Adipositas- und Metabolische Chirurgie arbeitet damit auf außergewöhnlich hohem und weltweit führendstem medizinischen Niveau“, sagt Hauptgeschäftsführer des Klinikums Vest Dr. Hans Christian Atzpodien.

Der noch fertiggestellte OP-Roboter "Da Vinci Xi" während des technischen Aufbaus.
Deutschlands beste Ausbildungsbetreiber
Deutschlands beste Arbeitsgeber
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
Rehaklinik am Berger See, Adenauerallee 32, 45894 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 5902 - 100, Fax: 0209 5902 - 101